Seminar & Einzel-Coaching

02.09.2017

Souverän in Prüfung und im Auftritt

Blockaden und Stressoren abbauen zur Sicherung des Erfolgs

Prüfungen und Auftritte können bewältigtwerden

Manchen Menschen wird es bereits unwohl, wenn sie nur an eine Situation denken, die mit Prüfung, Test, Examen, Vortrag oder Aufführung zu tun hat. Mitunter beeinträchtigt allein schon der empfundene vorherige Druck die Leistungsfähigkeit während der Vorbereitung. – Wenn weder Faulheit noch ein wirkliches Nicht-Wollen zu den angstbesetzten Situationen und Hemmnissen führt, stehen individuelle Blockaden im Weg, die sich durch die Anwendung der Methode EFT (Emotional Freedom Techniques) beheben lassen.

Zielgruppe

Schüler ab 16 Jahre, Auszubildende, Studenten, Fahrschüler, Musiker, Schauspieler, Prüfungsvorbereitende, z. B. im Rahmen des zweiten Bildungsweges und alle, denen Prüfungen, Vorträge, Präsentationen oder Aufführungen schwer fallen.

Inhalte in Seminar & Einzel-Coaching

Mit EFT lassen sich bevorstehende Situationen besser bewältigen und Mut für die bisher schwierigen Situationen aufbauen. Das Seminar bietet eine umfassende theoretische Wissensvermittlung über schwierige und hemmende Situationen

  • Begrifflichkeiten und Auswirkungen von Lampenfieber und Angst
  • Erlebnisse, Funktionen und Motive von Angst
  • Einstellungs- und Beeinflussungsprofile
  • Strategien zum Aufbau von Mut sowie Wirkhypothesen von EFT und Kennenlernen des Dysfunktional-Schemas
  • Der ausgedehnte Praxisteil ermöglicht
  • die Reflexion der eigenen Erfahrungen bei Prüfungen, Auftritten, Reden
  • das intensive Einüben der Technik mit direkt spürbaren positiven Veränderungen

Auf dem Theorie- und Praxisteil aufbauend werden in drei individuell zeitlich abgestimmten Einzel-Coachings à 70 Minuten die konkreten und ganz persönlichen Faktoren sowie Anliegen effektiv bearbeitet. Angst und Unwohlsein vor schwierigen Situation können dadurch genommen oder maßgeblich gelindert werden. Zudem befähigt das Seminar mit den Einzel-Coachings zur anschließenden Eigenanwendung in Form eines unabhängigen Selbst-Coachings.

Organisatorisches

Ablauf: 02.09.2017, 10.00 – 18.00 Uhr
Seminarleitung: Martin O. Beinlich, Psychotherapeutischer Heilpraktiker, Seminarleiter, Trainer, Coach, Gestalttherapie, Körperpsychotherapie, Energetische Psychotherapie, Gesprächstherapie, weitere Spezialisierungen u. a. in Entspannungsverfahren, Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training, Meditationen
Veranstaltungsort: Triada Institut bzw. Seminareinrichtung in Wiesbaden oder naher, gut erreichbarer Umgebung
Kursgebühr: 189 Euro
Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen

Kurs-Programm als PDF zum Herunterladen:   PDF: Triada_Institut_PE1717_2017_09_02_Souveraen_in_Pruefung_und_im_Auftritt_VO1.0.pdf