Feier-Abend-Gruppe

ab 28.12.2017

Mantra-Singen bringt die Seele zum Schwingen

Balance durch die eigene Stimme

Ruhe und Gelassenheit

Ruhe, Gelassenheit, Freude, Liebe, Versöhnung und innerer Frieden. Diese Empfindungen und Gefühle kann sich jeder selbst verschaffen. Nach einem oftmals strikt durchgetakteten Alltag bewirkt das gemeinsame Singen in einer Feier-Abend-Gruppe ein wohltuendes bis heilendes Schwingen der Seele. Sie erhält beinah Flügel. Der daraus entstehende eigene ausgleichende Rhythmus erleichtert das Loslassen, Entspannen und wahre Abschalten.

Zielgruppe

Alle, die gern ihre Stimme nutzen, sich sanft auf die Musik und sich selbst einzulassen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, denn Singen und Tönen kann jeder. Alle Menschen sind musikalisch ausgestattet, denn beim Mantrasingen gibt es kein Richtig und Falsch. Bewertungen von früher und Außenstehenden bleiben ganz einfach vor der Tür.

Inhalte des Mantra-Singens in der Gruppe

Frei von jeglichem Leistungsdruck und Beurteilung werden gemeinsam wohltuende Mantras unterschiedlicher Kulturen gesungen. Sie wirken auf das Wohlbefinden, stärken die innere sowie äußere Gesundheit und aktivieren das Bewusst-Sein. Zudem macht es Spaß, in einer Gruppe die besondere Schwingung des Singens und Tönens zu erleben.

Die angeleiteten verschiedenen Mantras haben alle eine unterschiedlicher Länge und Wiederholungsfrequenz. Sie lassen den Alltag vergessen. Eine besondere Qualität des gemeinsamen Singens in der Gruppe dieser traditionellen Gesänge entsteht bei der Hingabe zum Klang und der achtsamen Wahrnehmung der Gefühle. Nach jedem dieser Abende schwingt die Seele.

Organisatorisches

Ablauf: sechs Abende donnerstags, jeweils 19.00 – 20.15 Uhr
28.12.2017, 04.01., 11.01., 18.01., 25.01., 01.02.2018
Seminarleitung: Martin O. Beinlich, Psychotherapeutischer Heilpraktiker, Trainer, Coach, Gestalttherapie, Körperpsychotherapie, Energetische Psychotherapie, weitere Spezialisierungen u. a. in Entspannungsverfahren, Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training, Meditationen, Atem- und Bewegungstechniken
Veranstaltungsort: Triada Institut bzw. Seminareinrichtung in Wiesbaden oder naher, gut erreichbarer Umgebung
Mitzubringen: bequeme Freizeitkleidung und wer mag, warme Socken
Kursgebühr: 9,50 Euro pro Abend (57 Euro für den Gesamtkurs. Nur als Gesamtkurs buchbar.)
Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen

Kurs-Programm als PDF zum Herunterladen:   PDF: Triada_Institut_PE1727_2017_12_28_Mantrasingen_bringt_die_Seele_zum_Schwingen_VO1.pdf