Interaktiver Vortrag

14.07.2018

Hoffnung in der Trauer

Begleitung in schweren Zeiten

Vertrauensvolle Begleitung macht Hoffnung

Nach dem Verlust eines nahen Menschen ist der Boden oftmals wie weggezogen. Die bisherige Ordnung scheint außer Kraft gesetzt.

Manchen Menschen geht es so, als hätten sie keine Zukunft mehr, als wären sämtliche Perspektiven mit dem anderen gestorben. Eine gute vertrauensvolle Trauerbegleitung ermöglicht Stabilität und setzt sanfte Impulse. Lebensfreude wird wieder möglich.

Zielgruppe

Menschen mit Verlust des Ehe-/Lebenspartners, eines Elternteils, Kindes oder nahen, geliebten Menschen, auch wenn der Tod vielleicht schon lange zurück liegt. Willkommen sind auch Angehörige von Trauernden, die sich ein Bild über die Möglichkeit der Trauerbegleitung für ihren Angehörigen verschaffen möchten.

Inhalte des interaktiven Vortrags

Inhalte, Hintergrund und Wirkmechanismen der Trauerbegleitung werden vorgestellt. Gleichzeitig wird Raum gegeben, über eigene Erfahrungen zu sprechen. Es werden Fragen erörtert und Impulse gegeben zu

  • Was löst der Tod eines nahen Menschen bei mir aus?
  • Warum werde ich mit dem Verlust allein nicht fertig?
  • Was ist Trauerbegleitung?
  • Welche Chancen und Grenzen hat Trauerbegleitung?

Mit Ende des Vortrags haben die Teilnehmer einen Überblick über verschiedene Auswirkungen menschlichen Verlusts und die Bedeutung von Trauer gewonnen. Zudem verfügen sie über Wissen, wann Trauerbegleitung lohnenswert ist und was sie leisten kann.

Organisatorisches

Ablauf: 14.07.2018 | 14.00 – 16.00 Uhr
Seminarleitung: Martin O. Beinlich, Psychotherapeutischer Heilpraktiker, Gestalttherapie, Körperpsychotherapie, Gesprächstherapie, Energetische Psychotherapie, Seminarleiter, Trainer, Coach, weitere Spezialisierungen u. a. in Entspannungsverfahren, Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training, Meditationen und Trauerbegleitung
Veranstaltungsort: Triada Institut
Kursgebühr: 7,50 Euro (die Gebühr wird auf spätere Begleitungen, Therapien, Coachings oder Seminare einmalig angerechnet)
Teilnehmerzahl: mind. 5 Personen

Kurs-Programm als PDF zum Herunterladen:   PDF: Triada_Institut_PE1804_PE1816_2018_02_03_2018_07_14_Hoffnung_in_der_Trauer_VO1.0.pdf