Nach dem humanistischem Menschenbild verfügt jeder Mensch über ureigenste Kräfte und Fähigkeiten. Auch dann, wenn sie im Augenblick nicht erlebt werden können. Sie ermöglichen eine aktive, lebendige und schöpferische Selbstbestimmung. Durch gute Unterstützung können auf wichtige Fragen gemeinsam Schritt für Schritt Antworten gefunden und Lösungen erarbeitet werden.

Hierbei steht die Dreiheit des Menschen (griech. Triada) mit seinem Körper-, Verstandes- und Innenerleben (Seele) stets im Vordergrund. Denn diese natürliche Ordnung führt schließlich dazu, ganz und gar im Lot zu sein. Und zwar in der Form, dass mit Begeisterung erlebt wird: „Ich bin Ich".

Unsere Philosophie